Wer gewinnt die champions league

wer gewinnt die champions league

Es ist vollbracht: Real Madrid hat die Champions League gewonnen und damit geschafft, was bislang keiner Mannschaft je gelang: Die. Die Viertelfinal-Partien in der Champions League sind Geschichte – die vier Halbfinalisten stehen fest: Titelverteidiger Real Madrid. gegen Juventus Turin im Finale der Champions League: Die Spanier verteidigen als erstes Team erfolgreich den Titel in der.

Wer gewinnt die champions league - dass du

Kroos war in gewohnter Form das passsichere Metronom des Real-Aufbaus , Juventus allerdings störte früh. Bitte geben Sie hier den oben gezeigten Sicherheitscode ein. Sehr hart, aber verständlich. Die einst galaktisch abgehobenen Blancos aus dem feinen Madrider Stadtteil Chamartin feierten ihren Abend angenehm bodenständig wie der nette Nachbar von nebenan einen Kindergeburtstag. Und sie bekamen es von der ersten Minute an geboten. Der eingewechselte Asensio sorgte für den Schlusspunkt, verwandelte kurz vor Schluss eine flache Hereingabe von Marcelo. Im Finale in Cardiff setzte sich der spanische Meister mit 4: Das war einfach beeindruckend! Minute zerknirscht auf der Casino gewinn finanzamt. Liga Spieltag Champions League Europa League Weltmeister

Video

Auslosung CHAMPIONS LEAGUE Viertelfinale 17.03.2017 wer gewinnt die champions league

0 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *