Aztekische symbole

aztekische symbole

Symbole,. Abkürzungen. und. Fachtermini. Symbole (abc) im aztekischen Text: Wenn die Klammern Einzelbuchstaben oder kurze Buchstabenfolgen innerhalb. Die Mythologie der Azteken wird von Kim Lämmerhirt auf eingängige Art Im zweiten Kreis kann man die Symbole für die 20 Tage des Mayamonats erkennen. Die Symbole der drei Mitglieder des aztekischen Dreibundes: Texcoco, Tenochtitlán und Tlacopán (von links) auf Seite 34 des Kodex Osuna. Die Azteken (von Nahuatl aztecatl, deutsch etwa „jemand, der aus Aztlán kommt“) waren eine. Sein Nachfolger war Moctezuma II. Als Ausgleich wurden den eroberten Orten der Schutz vor Angriffen und Hilfeleistungen in Zeiten der Not garantiert. Home Parship app FAQ Kontakt Über uns. Gestaltung der Steinskulptur einer aztekischen charakteristische Figur. Entwurf einer relativ aufwendigen Aztec Halskette tätowiert auf der Brust des Mannes. Sie waren zum Kriegsdienst verpflichtet. aztekische symbole

Video

Inanna - eine sumerische Göttin

Aztekische symbole - von Casino

Jahrhundert weiteten die Azteken im Laufe der Jahre ihren politischen und militärischen Einfluss auf die umliegenden Städte und Völker aus, die nicht direkt dem Reich angegliedert, sondern zur Zahlung von Tributen gezwungen wurden. Tätowierung eines Schädels mit einem repräsentativen Helm des Aztekenreiches. Escape will close this window. Jede dieser Schlangen hat einen Gott im Maul, die rechte Tezcatlipoca, als Sinnbild für die Nacht und die linke Quetzalcoatl als Sinnbild für die Sonne. Die von den Städten abhängigen Gebiete bildeten keine geschlossenen Territorien, sondern die Besitzungen waren entsprechend der Beteiligung an den jeweiligen Eroberungen miteinander eng verschränkt.

0 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *